Autodesk Flame 2022

Die brandneue Version Flame 2022 kommt mit KI-gestützter Kameraverfolgung, weiteren Finishing-Tools und praktischen Lösungen für Remote Work

by  Jennifer Justen |  Donnerstag, 22 April 2021  |  FLAME  |  FLARE  |  Creative Finishing  |  FLAME ASSIST  |  Autodesk  |  AUTODESK FLAME 2022

Autodesk Flame 2022

Das neue Autodesk Flame, Autodesk Flare und Autodesk Flame Assist verfügt über ein neues Kamera-Matchmove-Tracking, das durch Machine Learning Technologie ergänzt wird. Die in Flame integrierten Finishing-Tools erhalten ebenfalls bedeutende Updates mit einem neuen kreativen LUT-Loader und der Möglichkeit, die Farbkorrektur- und Effektumgebung von Flame über ein taktiles Coloristen-Bedienfeld zu steuern. Als Reaktion auf die Verlagerung zu Remote Work können Künstler nun auch qualitativ hochwertiges Video im Vollbildmodus teilen, was durch Network Device Interface (NDI®) Video-Preview-Streaming ermöglicht wird.

Darüber hinaus hat das Autodesk Flame-Entwicklungsteam fleißig unter der Haube gearbeitet, um auch das Leben für Ingenieure angenehm zu gestalten. Autodesks kombinierter ODIS-Installer, verschiedene Konfigurationsprozeduren und die Unterstützung für neue Linux- und OS X-Versionen sind ein echter "Game Changer" und möglicherweise eine der größten einzelnen Änderungen seit dem Umzug von Flame von IRIX-Maschinen auf Linux im Jahr 2007.

Darüber hinaus sind in dieser Version folgende Dinge interessant: Burn (Hintergrund-Rendering auf einer anderen Maschine) erfordert keine separate Lizenz mehr; und NDI (Network Device Interface) Vorschau für Remote-Video- und Audio-Monitoring bedeutet, dass Sie theoretisch Grading über das Internet machen könnten, vorausgesetzt Sie verwenden einen kalibrierten Monitor, so dass Remote Client-Review-Sitzungen viel einfacher und effizienter sind.

 

Was ist neu im Flame 2022

Camera Analysis Node - Motion Matchmove Solver

Das neue Kameraanalyse-Tool von Flame bietet VFX-Artists bemerkenswerte, automatische Kamera-Solves und 3D-Geometrie-Ausgaben. Dieser neue Kameratracker der nächsten Generation verwendet modernste Algorithmen zur Rekonstruktion von Szenen, ähnlich der intelligenten "Vision" von autonomen Fahrzeugen und der Rekonstruktion von Punktwolken bei der Realitätserfassung. Durch die Kombination von Structure from Motion (SfM) und visuellen SLAM-Techniken (Simultaneous Localization and Mapping) erzeugt dieser neue Knoten Tausende von genau verfolgten Punkten und ermöglicht so qualitativ hochwertige Ergebnisse innerhalb von Minuten.

Der Kameraanalyse-Knoten kann in einem manuellen oder vollautomatischen Modus arbeiten, um das Sichtfeld der Kamera (FOV) zu lösen. Mithilfe von maschinellem Lernen werden bewegte "schlechte Daten" wie Menschen, Fahrzeuge und Himmelsregionen verworfen, die sonst manuell aus einer standardmäßigen szenenbasierten Lösung entfernt werden müssten.

Mit diesem Toolset können Flame-Artists 3D-Objekte in einer bewegten Aufnahme platzieren und Masken für Compositing, selektive Effekte oder Farbkorrekturen anwenden. Makros für die Re-Projektion ermöglichen es Artists auch, schnell bereinigte "Patches" oder neue Elemente in einer Szene zu platzieren.

Tangent colourist control panel support

Tangent Mapper

Flame erhält eine erweiterte Unterstützung für Tangent-Colorist-Bedienfelder für die Geräte Arc, Element, Wave 2, Ripple und Element-Vs von Tangent Hub, so dass Artists das Color-Grading vollständig über ein taktiles Bedienfeld vornehmen können. Tangent-Colorist-Bedienfelder sowie iOS- und Android-Apps können separat unter tangentwave.de erworben werden.

Colour Management LUT Loader Matchbox

Ein neuer Shader, ColourMgmt, ermöglicht es Artists, eine externe dateibasierte Lookup Table (LUT) oder Farbtransformation direkt in Action- und Image-Knoten in Flame zu importieren. Flare Artists können dann ihren "Look" über das gesamte oder nur einen Teil eines Bildes via Selective anwenden, über eine herkömmliche oder ML-basierte Taste und GMask Isolation.

Das Laden von zuvor erstellten, standardmäßigen Lookup Table (LUT) oder Farbtransformationen aus einer Vielzahl von Dateiformaten (.3dl.cube .ctf .ccc) ermöglicht eine sofortige kreative Anpassung des gesamten oder Teilen eines Bildes. Importierte LUT-Dateien können auch in einem benutzerdefinierten Arbeitsfarbraum angewendet werden.

Blackmagic RAW Support – Camera Raw Media

Artists können jetzt Blackmagic Design RAW-Medien in Flame, Flare, Flame Assist und Lustre importieren. Der standardmäßig getaggte Farbraum ist auf BMD Film / WideGamut Gen5 eingestellt. Es gibt auch einen szenenlinearen BMD WideGamut Gen5 CS, der in Cameras/BlackmagicDesign verfügbar ist

NDI®– Software Video Preview

Facegmask5

In einem kontinuierlichen Bestreben, Lösungen für Remote Work anzubieten, können Artists jetzt mit Network Device Interface (NDI®) mehreren Remote Viewers ein hochqualitatives Viewing-Erlebnis bieten. Die NDI®-Unterstützung für Videovorschau-Streaming ermöglicht es Artists, Vollbild-Videos über ein IP-Computernetzwerk in Flame, Flare und Flame Assist im Multicast zu übertragen.

NDI® ist kompatibel mit Webcasting-Software wie OBS Studio, Skype, Zoom, Ecamm Live oder Cloud-basierten Diensten wie SetStream (https://setstream.io). Mit diesen Drittanbieter-Tools kann die Flame-Videovorschau auch zu öffentlichen Streaming-Diensten wie YouTube Live, Facebook, Periscope und Twitch gestreamt werden. Weitere Details finden Sie unter ndi.tv/.

Haben Sie weitere Fragen zu Flame 2022 oder zu anderen Autodesk-Produkten?

Wenn Sie Fragen zu diesem neuen Release haben oder wenn Sie wissen möchten, wie Autodesk-Produkte Ihre aktuellen oder zukünftigen Arbeitsabläufe vereinfachen können, steht Ihnen das Escape Team als Autodesk Gold Partner gerne zur Verfügung, . Nehmen Sie über sales@escape-technology.de Kontakt mit unserem Team auf.

Oder gehen Sie direkt zu unserem Online Shop:

>>Shop Now

You might also like

Flame 2022.1

Flame 2022.1

Dieses neueste Update für Autodesk® Flame®, Autodesk® Flare und Autodesk® Flame® Assist bietet VFX Artists eine Reihe von Verbesserungen, um ihre kreativen Workflows zu beschleunigen und die Produktivität zu steigern.

Read More

Autodesk 3ds Max 2022

Autodesk 3ds Max 2022

Geschwindigkeit und Sicherheit gehen noch einen Schritt weiter.

Mit dem Fokus auf Workflow-Effizienz, benutzerfreundlichen Texturierungs- und Rendering-Werkzeugen und einer sichereren Arbeitsumgebung bietet 3ds Max neue Rendering-Funktionen in Arnold, eine neue Bake-to-Texture-Funktionalität und Verbesserungen an beliebten Modellierungswerkzeugen

Read More

Autodesk Maya 2022

Autodesk Maya 2022

Mit diesem Update ist USD nun nahtlos integriert, so dass Sie große Datensätze blitzschnell laden und bearbeiten und mit nativen Werkzeugen direkt mit Daten arbeiten können. Mayas Animations-, Rigging- und Modellierungs-Toolsets erfahren ebenfalls bedeutende Updates, damit Sie noch schneller und präziser arbeiten können, und die neueste Version von Arnold bringt noch mehr Geschwindigkeit und Flexibilität in Ihre Rendering-Workflows.

Read More