DMS: Adobe Und PixStor

Zu sagen, dass die in London ansässige Kreativagentur DMS schnell arbeiten muss, ist eine Untertreibung. DMS bietet Kunden wie großen Filmstudios, Sportverbänden und Lifestyle-Marken einen 360-Grad-Service und erstellt, lokalisiert, verwaltet und verteilt Inhalte rund um die Uhr auf der ganzen Welt.

Mit solch einer Variation an Klienten kommt auch ein sehr breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen. Das bedeutet, dass das London Bridge Büro von DMS über ein Team verfügt, das sich aus den Abteilungen Produktion, Redaktion, Grafik, Audio, Analytik, Technik und Qualitätskontrolle zusammensetzt - insgesamt rund 160 Mitarbeiter. Und da die Agentur rein digital arbeitet, ist eine schnelle, zuverlässige und flexible Speicherung unerlässlich für den Erfolg.

Die Anforderungen der Lokalisierung

"Unser Fokus liegt auf der Hilfe und Unterstützung großer Hollywood-Studios, wenn sie einen Film im Kino veröffentlichen", erklärt Neil Botteril, Digital Operations Manager bei DMS. "Also arbeiten wir mit allen Werbeinhalten, die einen Spielfilm umgeben, einschließlich Trailer, TV-Spots und Social Media."

"Die Lokalisierung ist eine der wichtigsten Produktionsdienstleistungen, die wir den Studios anbieten. Wir übernehmen bestehende Inhalte und lokalisieren sie in Lateinamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum und der EMEA-Region, also in etwa 35 Ländern."

Der Workflow basiert auf der Adobe Creative Cloud: "Für jeden Auftrag erhalten wir unterschiedliche Dateien mit unterschiedlichen Bildraten", erklärt Andrew Sheahan, Technical Manager. "In jeder dieser Dateien befinden sich zwei Versionen des Liefergegenstandes - eine mit Text und eine ohne. Wir verwenden Adobe Premiere Pro, um Audio, Grafiken und Untertitel zu lokalisieren und dann mit Media Encoder zu exportieren. Und jeder Mitarbeiter macht jede Minute wahrscheinlich drei oder vier davon."

PixStor: Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit

Die Verantwortung für den Umgang mit dem Zugriff, der Weitergabe und der Speicherung dieser Daten liegt bei einem PixStor von Pixit Media. Dieses softwarebasierende zentrale Speichersystem ist bekannt für seine Schnelligkeit und Zuverlässigkeit - gleichermaßen geeignet für VFX und redaktionelle Workflows. "Mit der Unterstützung von Pixit und Escape", fährt Neil fort, "ist es jetzt nur noch Speicherplatz, an den wir nicht einmal mehr denken müssen. Es funktioniert und es funktioniert gut. Es ist nur im Hintergrund und unterstützt das Geschäft 24 Stunden am Tag."

Bei der Auswahl des Speichers, der sowohl mit dem Tempo der Arbeit als auch mit der Erweiterung des Teams Schritt halten konnte, arbeitete DMS eng mit Escape Technology zusammen, bevor es sich für einen Zweiknoten-PixStor-Cluster mit 168 TB Rohkapazität als Hauptsystem mit einem zweiten, einknotigen 168 TB PixStor als Disaster Recovery an einem separaten Standort entschied.

"Der Speicher, den wir vorher hatten, war SAN, und er war am Ende der Lebensdauer", sagt Neil. "Die Geschwindigkeiten waren anfangs gut, aber sie waren nicht sehr robust und brauchten sehr viel Pflege. Escape hat mit uns sorgfältig bei der Suche von Speicherlösungen geholfen und eine Reihe von Lösungen vorgeschlagen, darunter den PixStor. Einer der Hauptgründe, warum wir uns für ihn entschieden haben, war die Skalierbarkeit - wir können ihm einfach zusätzlichen Speicherplatz hinzufügen, ohne ihn herunterzufahren. Es basiert auf handelsüblicher Hardware und ist daher kostengünstig zu kaufen. Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Support und Skalierbarkeit - das waren die Differenzierungsmerkmale."

Exportieren während der Arbeit

Der Workflow zum und vom PixStor wird durch eine Mellanox 10GB/40GB Switching-Infrastruktur beschleunigt, so dass es für die Teams keine Ausfallzeiten beim Zugriff auf Daten zur Bearbeitung oder auch beim Export von Dateien gibt. Für Andrew ist dies eine der größten Qualitäten von PixStor. "Ich liebe es einfach, dass du exportieren kannst, aber gleichzeitig einfach weiter arbeiten kannst", lächelt er. "Das ist das Beste daran. Die Geschwindigkeit von PixStor ist ein Glücksfall. Wir können etwa 20 Tech Ops, 15 Grafiker und drei oder vier Audioleute haben, die alle gleichzeitig arbeiten, alle Dateien packen und untereinander und zwischen verschiedenen Abteilungen austauschen."

Mit mehrstufigem Speicher, der auf der vom Benutzer benötigten Geschwindigkeit basiert (von 24 fps 2K-Wiedergabe in einem Extrem bis hin zur einfachen Archivierung), stellt der PixStor sicher, dass sich die vielen Clients nie gegenseitig in die Quere kommen - und das alles mit einem einzigen globalen Namespace.
Sicherung und Archivierung

Auch bei der Datensicherung und bei der Notfallwiederherstellung spielt der PixStor seine Stärken aus. Dank der APSync-Funktion und der Möglichkeit, Multithread-Operationen durchzuführen, werden Datenmigration und Backups auf die schnellste und effizienteste Weise durchgeführt, wobei nur die geänderten an Dateien und Verzeichnissen identifiziert und kopiert werden und nicht jede einzelne Datei.

Da sich unsere empfohlene Lösung nun täglich bewährt, was hält Neil von uns? "Escape Technology ist ein großartiger Partner, nicht nur ein Lieferant. Sie verstehen unser Geschäft und was wir erreichen wollen. Wir können Fragen stellen und es wird dir sehr bewusst, was auf dem Markt ist."

Insgesamt hat die garantierte Leistung des PixStor in Verbindung mit der Adobe Creative Cloud dazu beigetragen, dass DMS in einer Welt gedeiht, in der "coming soon" nur auf dem Bildschirm und nicht im Workflow akzeptiert wird.

dms case study

You might also like:

Gemeinsame PR & Case Studies

Gemeinsame PR & Case Studies

Wir reden gerne über unsere Arbeit, noch viel lieber über ihre großartigen Projekte. Neben medialer Aufmerksamkeit über unsere Sozialen Medienkanäle haben wir auch schon Förder- und Marketingelder vermittelt.

Vine FX: Eine Geschichte von zwei Städten

Vine FX: Eine Geschichte von zwei Städten

Die Geschichte von Vine FX dreht sich ebenso sehr um den Ort wie um Technologie, Visionen und Ehrgeiz. Diese Geschichte eines führenden Visual Effects Studios, das an Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Patrick Melrose und Crazyhead, um nur drei zu nennen, gearbeitet hat, beginnt genau wie viele andere.

Creative Cloud For Teams

Creative Cloud For Teams

Mehr als 20 branchenführende Kreativ-Apps, Cloud-Dienste für effiziente Zusammenarbeit sowie erweiterte Tools und exklusive Features für einfachere Verwaltung und mehr Produktivität – alles in einem Abo.

Lexhag: Small Screen VFX

Lexhag: Small Screen VFX

Seit ihren Anfängen in den frühen 90er Jahren befinden sich visuelle Effekte in einem konstanten Stadium der Evolution.

Territory Studio: Welten bauen

Territory Studio: Welten bauen

Territory Studio hat einen innovativen Ansatz für Motion Grafics und visuelle Effekte. Mit weltbewegenden Visuals für Film, Werbung und Games ist Territory mehr als ein Visual Effects House. Es ist ein facettenreiches Designstudio, das in der Branche für Furore sorgt.

ATOMHAWK: Ideen zum Leben erwecken

ATOMHAWK: Ideen zum Leben erwecken

Ein einziger Funke Inspiration hat die Kraft, Dinge zum Leben zu erwecken. Landschaften können erstellt oder zerstört werden, Ideologien entspringen dem Nichts und Welten entstehen jedes Mal, wenn ein Künstler seine Feder hebt. Ideen sind der Antrieb jeder Branche und ohne sie wäre die Welt einfach nicht die gleiche.