H3

Falcon 4005

Weltweit 1. Consumer Level PCIe 4.0 GPU-Gehäuse

  • Dynamische Bereitstellung von GPUs
  • Disaggregierte Tower-GPU-Lösung
  • Bis zu 4 GPUs
  • 2 (x16) oder 4 (x8) oder 8 (x4) Server-Hosts im erweiterten Modus (Beta-Version)

Zukunftssichere PCIe Gen4-Geschwindigkeit

Während der Übergang von PCIe 3.0 zu PCIe 4.0 immer schneller wird, bietet der Falcon 4005 sofortige Vorteile, indem er den Datenverkehr mehrerer PCIe 3.0-Beschleuniger zusammenfasst und mit voller PCIe 4.0-Geschwindigkeit an den Server anschließt. Er ist bereit für PCIe 4.0-Beschleuniger, sobald diese verfügbar sind.


Datenblatt herunterladen


Flexible gemeinsame Ressourcennutzung zur Anpassung der Ressourcen an Ihre Bedürfnisse

Bis zu 8 Hosts können sich bei Bedarf 5 Geräte teilen. Mit Falcon 4005 können Sie allein bei der Einrichtung bis zu einem Tag einsparen. Sie können eine Ressource von einem Host entfernen und sie einfach zu einem anderen Host hinzufügen. Die Ressourcen werden an der richtigen Stelle und zur richtigen Zeit neu angeordnet. IT-Administratoren würden das als einfach und intelligent empfinden. Dank dieser kohärenten Hardware- und Softwarelösung haben Sie mehr Zeit, sich auf Erkenntnisse zu konzentrieren, anstatt Komponenten zusammenzukratzen.


Unerreichte Transparenz in Ihrer AI-Umgebung

H3 bietet ein Kontrollzentrum für IT-Administratoren, mit dem sie Ressourcen schnell bereitstellen und den Systemzustand und die Nutzung auf einen Blick überwachen können. Vom Dashboard aus können IT-Administratoren Echtzeit-Updates zu Leistung und Nutzung erhalten. Mit nur wenigen Klicks kann die Ressource von einem nicht ausgelasteten Server auf einen ausgelasteten Server übertragen werden. Die einseitige Ansicht hilft Ihnen, die dringend benötigten Informationen schnell und präzise zu erhalten. Der vereinfachte Bericht liefert detaillierte und einfache Diagramme und Tabellen für Ihr Management, um die Ursache von Leistungsproblemen aufzuspüren und zukünftigen Serviceunterbrechungen vorzubeugen.


Optimieren Sie die KI-Leistung, indem Sie Daten auf dem schnellsten Weg übertragen

Der Falcon 4005 integriert bis zu vier Grafikprozessoren in einem leistungsstarken GPU-Gehäuse und bietet einen revolutionären Mechanismus für die Datenübertragung über NVMe direkt zur GPU, um die unvergleichliche GPU-Leistung zu steigern. Wenn Anwendungen Daten anfordern, leitet die NVMe-to-GPU-Funktion die Anforderung an eine NVMe-DMA-Engine weiter. Dies ermöglicht die direkte Übertragung von Daten von NVMe zur GPU und eliminiert unnötige Speicherkopien. Dies senkt den CPU-Overhead drastisch, reduziert die Latenz und führt zu erheblichen Leistungsverbesserungen bei den Datenübertragungszeiten für Anwendungen.



Software Features

Features
  • GPU composability
  • Device surprise add and remove
  • Device peer-to-peer (GPU P2P)
  • PCIe port configuration
  • Performance and error monitoring
 
Management Interface Redfish®, RESTful API, GUI  
Supported Browsers Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox  
System Management
  • H3 management center
  • Real-time GPU cluster topology
  • Dashboard for GPU utilization, performance and other information
  • Predictive health monitoring
  • Role-based authentication and access control
 

Hardware Specifications

Model Name Falcon 4005  
BMC/mCPU Aspeed AST2500  
PCIe Switch Broadcom PEX 88096 PCIe 4.0 switch  
PCIe Device Slots Four (4) GPU PCIe 4.0 x16 double width FHFL
One (1) PCIe 4.0 x16 Full height Slot
 
Host Interface - Standard mode
  • One (1) PCIe 4.0 x16 (Four mini-SAS HD connectors)
  • Need a HBA (host bus adapter) card on a server host
  • Mini-SAS HD cable (SFF-8644)
 
Host Interface - Advanced mode
  • Up to Eight (8) PCIe 4.0 x4 ports for host connections, and the ports are configurable to x8 or x16
  • Need a host bridge card (HBC) on one PCIe 4.0 x16 slot for four more mini-SAS connectors
 
LCM
  • 16 x 2 dot matrix LCD
  • Display status and key information
 
Power
  • One (1) 1600W PSU
  • Hot-swap
  • 1+1 redundant (optional)
 
Fan
  • Four (4) 120mm x 38mm fans mounted to the front bezel of the chassis
  • Hot-swap
 
LAN
  • One (1) RJ45 Gigabit Ethernet LAN port
 
Environmental Spec.
  • Operating Temperature: 0°C ~ 35°C (32°F ~ 95°F)
  • Non-operating Temperature: -20°C to 60°C (-4°F to 158°F)
  • Operating Relative Humidity: 20% to 80% (non-condensing)
  • Non-operating Relative Humidity: 0% to 95% (non-condensing)
 
Agency Compliance Agency Certifications :

EN 55032, class B
EN 55035
EN 61000-3-2
EN 61000-3-3
FCC Part15B, class B
FCC ICES-003 Class B
VCCI-CISPR 32
RoHS Directive 2011/65/EU
 

Compatible Devices

Accelerator
  • Nvidia A100, Nvidia Tesla® V100, A30, A16
  • Nvidia Quadro® RTX 8000/6000 Passive, RTX A5000
 
Storage
  • Intel® P4500, P4600, P4800X series
  • Samsung PM1725a, PM1725b, PM1733 series
 
Network Adapter
  • Mellanox ConnectX®-4, ConnectX®-5, ConnectX®-6
 


Kontakt Escape Technology

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input